GIESSEREI­MECHANIKER/IN

Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit guten Zukunftschancen

Das Berufsbild

Wenn Ihr Euch für den Beruf der Gießereimechanikerin bzw. des Gießereimechanikers entscheidet, fertigt Ihr aus flüssigen Legierungen sogenannte Gussteile an. Verwendung finden diese in Maschinen und Apparaten zahlreicher industrieller Bereiche von Automobilbranche bis Kunstgewerbe.

Im ersten Schritt stellt Ihr dazu eine Gussform nach einem exakten Modell des gewünschten Werksteils her und füllt diese mit flüssigem Metall. Im zweiten Schritt reinigt Ihr das fertige Gussprodukt, unterzieht es einer Nachbehandlung und abschließend einer ausgiebigen Qualitätsprüfung.

In unserer Gießerei bieten wir Euch eine Ausbildung zur Gießereimechanikerin bzw. zum Gießereimechaniker der Fachrichtung „Handformguss“ an. Der entsprechende Abschluss ermöglicht Euch nicht nur, in Gießereien zu arbeiten, sondern darüber hinaus bei Zulieferern im Kraftfahrzeugbau, in Maschinenbaufirmen oder in Betrieben der Hütten- und Stahlindustrie.

Neben der Fachrichtung „Handformguss“, wird der Beruf auch mit den Spezialisierungen „Druck- und Kokillenguss“ und „Maschinenformguss“ gelehrt. Die Vertiefung in das Wissensgebiet einer Fachrichtung erfolgt nach dem dritten Ausbildungsjahr.

Erfahrt hier mehr über uns!
Ihr habt Fragen?

Ruft uns an unter
+49 (0) 3425 – 89 53 0
Wir beraten Dich gerne!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen zur Verwendung von Cookies - auch durch Dienste Dritter - erhalten Sie auf der Seite DATENSCHUTZERKLÄRUNG & WIDERRUFSHINWEISE.

Schließen